dem ursprünglichen Evangelium verbunden 

Google Maps E-mail
Home Archive for category "Weekly World Watch" (Page 4)
formats

USA will Militärpräsenz in Osteuropa verstärken

BBC, 30. März 2016   Ereignis: Laut dem Militär erhöhen die Vereinigten Staaten die Anzahl ihrer stationierten Truppen in Osteuropa, als Erwiderung auf das „aggressive Russland“. Eine zusätzliche Panzerbrigade wird dort jetzt  eingesetzt. Das bedeutet, dass insgesamt drei solcher Brigaden dauerhaft dort sein werden. Dies ist die bedeutendste Verstärkung der NATO durch die USA seit den Spannungen, die durch Russlands Aktionen in der Ukraine entstanden, so der diplomatische Korrespondent der

Lesen Sie mehr…

 
formats

Israelischer Minister nach Offenbarung der Zusammenarbeit mit Ägypten peinlich berührt

Daily Telegraph, 7. Februar 2016   Ereignis: Ein israelischer Minister brach eine der wesentlichen ungeschriebenen Regeln des Nahen Ostens, indem er öffentlich die Zusammenarbeit seines Landes mit Ägypten im Bereich Sicherheit lobte und das, obwohl die meisten ägyptischen Bürger die Beziehung zu dem „zionistischen Staat“ ablehnen. Yuval Steinitz, der Minister für Energie- und Wasserversorgung, offenbarte am Samstag, dass Ägyptens Beschluss zur Flutung der unterirdischen Versorgungstunnel der Hamas – die vom

Lesen Sie mehr…

 
formats

Russen lassen Hisbollah nach Daraa und brechen damit Versprechen gegenüber Israel

Debkafile & Taz, 28. Januar 2016   Ereignis: Am Mittwoch, dem 27. Januar, gelangte eine große Truppe Hisbollah-Kämpfer in die südsyrische Stadt Daraa hinein – ein bedrohliches Ereignis für die israelische Sicherheit. Der Weg in die Stadt, die nahe der jordanischen Grenze und gegenüber den israelischen Golanhöhen liegt, wurde für die Hisbollah von niemand anderem als dem russischen Militär geöffnet. Dies stellt eine unverhohlene Verletzung der Verpflichtungen des russischen Präsidenten

Lesen Sie mehr…

 
formats

EU erwägt zweijährige Aufhebung des Schengener Abkommens

Daily Telegraph, 22. Januar 2016   Ereignis: Auf Grund von Notfallmaßnahmen, die am Montag von den EU-Ministern besprochen werden sollen, könnte die unter dem Schengener Abkommen zusammengefasste Bewegungsfreiheit innerhalb Europas für zwei Jahre suspendiert werden. Der französische Premierminister, Manuel Valls, warnte, dass die derzeitige Krisensituation die gesamte Europäische Union zu Fall bringen könne und somit das Konzept Europas selbst bedrohe, bis die Flüchtlingsströme, die im Frühling noch einmal anschwellen sollen,

Lesen Sie mehr…

 
formats

Migration westeuropäischer Juden nach Israel erreicht „Allzeithoch“

Associated Press, 14. Januar 2016   Ereignis: Diesen Donnerstag erklärte eine führende Non-Profit-Organisation, dass die Migration westeuropäischer Juden nach Israel eine Rekordhöhe erreicht habe. Dies sei auf den Anstieg antisemitischer Übergriffe zurückzuführen, in Folge derer Frankreichs angeschlagene jüdische Gemeinde sogar schon überlegt, das Tragen der Kippas zur eigenen Sicherheit zu unterlassen. Die Jewish Agency for Israel, welche eng mit der israelischen Regierung zusammenarbeitet und als Bindeglied für Juden auf der

Lesen Sie mehr…