dem ursprünglichen Evangelium verbunden 

Google Maps E-mail
Home Archive for category "Weekly World Watch" (Page 7)
formats

Israel extrem nervös wegen russischen Operationen an der Grenze zu den Golanhöhen

Debkafile, 02. Dezember 2015   Ereignis: Nach außen hin gibt sich Israel gelassen und lobt die Abstimmung mit Moskau, durch die Zusammenstöße zwischen der eigenen Luftwaffe und russischen Kriegsflugzeugen über Syrien verhindert werden sollen. Die Militärquelle DEBKAfile  berichtete diese Woche, dass der vom Premierminister, dem Verteidigungsminister Moshe Ya’alon und dem IDF Stabschef Lt. Gen. Gady Eisenkott zur Schau gestellte Optimismus nun einem eher unbehaglichen Gefühl weicht. Sie vermuten hinter Russlands

Lesen Sie mehr…

 
formats

Deutschland tritt Kampf gegen ISIL bei, nachdem Parlament Militäreinsatz in Syrien genehmigt

Daily Telegraph, 04. Dezember 2015   Ereignis: Am Freitag  genehmigte der deutsche Bundestag die Pläne der Regierung, ebenfalls am Militäreinsatz  gegen den Islamischen Staat  im Irak und gegen die Levante (ISIL) in Syrien teilzunehmen. Von 598 wählenden Politikern stimmten 445 dafür, 146 dagegen und sieben enthielten sich ihrer Stimme. Als Teil der Mission werden sechs Tornado-Aufklärungsjets, eine Fregatte als Begleitschutz für den französischen Flugzeugträger Charles de Gaulle,  1 Tankflugzeug und

Lesen Sie mehr…

 
formats

Russland errichtet S-400 Luftabwehrsystem in Syrien

Times of Israel, 26. November 2015   Ereignis: Ein staatlicher Pressekanal der Russen behauptete am Donnerstag, dass das russische Militär sein hochentwickeltes Luftabwehrsystem, mit einem Aufgebot an Raketen und Radargeräten, in Syrien aufgebaut hat. Der Verteidigungsminister Sergei Shoigu hatte am Mittwoch angekündigt, dass dieses System – als eine Antwort auf den Abschuss des russischen Kampfjets durch die Türkei tags zuvor – in einem Ort im Nordwesten Syriens mit Namen Latakia

Lesen Sie mehr…

 
formats

Russland: Kein Krieg wegen „geplanter Provokation”

Al Jazeera & Die Welt, 25. November 2015   Ereignis: Der russische Außenminister Sergej Lavrov beschrieb den Abschuss der russischen Maschine durch die Türkei als eine „geplante Provokation“, räumte jedoch ein, dass wegen dem Vorfall kein Krieg zwischen den beiden Ländern ausbreche. „Wir haben ernste Zweifel daran, dass dies unbeabsichtigt war“, sagte Lavrov am Mittwoch in Moskau. „Dies war ganz offensichtlich ein Hinterhalt.“ Der Außenminister sagte seine für Mittwoch angesetzte

Lesen Sie mehr…

 
formats

Türkei schießt russisches Flugzeug ab

Free Beacon, 24. November 2015   Ereignis: Wie der US-Sender CNN am Dienstag berichtete, wurde ein russischer Kampfjet, der nach Angaben des Landes den türkischen Luftraum verletzte, nahe der türkisch-syrischen Grenze von türkischen Abfangjägern abgeschossen. Türkische Medien berichteten dann, dass zwei „F-16“-Flugzeuge (Mehrzweckkampfflugzeuge) den russischen Flieger erst nach mehreren Warnungen angegriffen und getroffen hätten – somit habe man sich an die militärischen Einsatzregeln gehalten. Die russischen Medien sprechen jedoch davon,

Lesen Sie mehr…