dem ursprünglichen Evangelium verbunden 

Google Maps E-mail
formats

Israelische Armee beschleunigt Vorbereitungen im Westjordanland

Ausgestellt am 13. Juni 2020 in Weekly World Watch

CNN, 2. Juni 2020

EREIGNIS

Israels Verteidigungsminister Benny Gantz hat die Armee dazu aufgerufen, Vorbereitungen für einen Einsatz in Teilen des Westjordanlands zu beschleunigen und verstärkte damit den Eindruck, dass die Regierung in den nächsten Wochen eine möglicherweise dramatische Ankündigung einer Annexion machen könnte. Am Montagnachmittag sagte Gantz in einer Stellungnahme, er habe den Chef der Israelischen Verteidigungskräfte angewiesen, „Vorbereitungen zu beschleunigen, um politischen Schritten, die in der palästinensischen Arena auf der Agenda stehen, zuvorzukommen.“ Diese Ausdrucksweise wird weithin als Anweisung an das israelische Militär verstanden, sich auf eine mögliche Welle der Gewalt durch Palästinenser sowie auf andere mögliche Auswirkungen in der Region vorzubereiten, falls Israel einen Teil der besetzten Gebiete annektiert. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hatte während allen der drei kürzlich stattgefundenen Wahlen versprochen, die Reichweite der israelischen Souveränität auf Teile des Westjordanlands, das 1967 von Israel erobert worden war, auszudehnen.

KOMMENTAR

Netanjahu hat angekündigt, dass er Teile des Westjordanlands annektieren wird, darunter das strategisch wichtige Jordantal sowie Dutzende jüdische Siedlungen – in Übereinstimmung mit Trumps Nahostplan. Dabei signalisierte er, im nächsten Monat [Juli] mit der Annexion zu beginnen. Sollte das geschehen, würde dies das Ende des palästinensischen Traums von einem eigenen Staat im Land Israel bedeuten. Die Zweistaatenlösung wäre vom Tisch. Aus diesem Grund sagen viele Nationen, dass es in Israel zu eskalierender Gewalt kommen wird. Berichten zufolge soll der deutsche Außenminister Heiko Maas am Mittwoch zu einem dringenden Besuch nach Israel fliegen, um Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor einer Annexion von Teilen des Westjordanlands zu warnen. Maas wird Netanjahu warnen, dass dieser Schritt den Beziehungen Israels zur Europäischen Union und zu Deutschland schaden wird. Die Nationen werden in Israel in das Tal von Armageddon versammelt werden …

BIBELZITAT

„Und ich versammle alle Nationen nach Jerusalem zum Krieg; und die Stadt wird eingenommen und die Häuser werden geplündert. Und die Frauen werden geschändet. Und die Hälfte der Stadt wird in die Gefangenschaft ausziehen, aber der Rest des Volkes wird nicht aus der Stadt ausgerottet werden. Dann wird der HERR ausziehen und gegen jene Nationen kämpfen, wie er schon immer gekämpft hat am Tag der Schlacht.“

(Sacharja 14,2-3 ELB, revidierte Fassung 2006)