dem ursprünglichen Evangelium verbunden 

Google Maps E-mail
formats

Wladimir Putin enthüllt Statue von mittelalterlichem Namenspatron, der „russische Gebiete“ geeint hat

Daily Telegraph, 4. November 2016

 

Ereignis:

Wladimir Putin hat eine riesenhafte Statue seines Namenspatrons aus dem 10. Jahrhundert enthüllt, der als der geistige Gründer von Russland und der Ukraine angesehen wird. Diese Handlung kann zu erneuten Spannungen zwischen den beiden Nachbarn führen. Fürst Wladimir der Große regierte die Kiewer Rus, den Vorläuferstaat, von dem die heutige Ukraine sowie Weißrussland und Russland hervorgekommen sind, von 980 bis 1015 n. Chr. Er wird in allen drei Ländern als ein Begründer der slawischen orthodoxen Zivilisation im Osten bezeichnet.

Doch die neue Statue in Moskau, die Fürst Wladimir zeigt, wie er ein Kreuz trägt, das seine Bekehrung der Nation zum Christentum im Jahr 988 symbolisiert, ist umstritten in zweierlei Hinsicht. Zum einen geht es um den Einfluss auf die Moskauer Skyline, zum anderen um die Auswirkungen auf den schwelenden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Als die 17,5 m hohe Bronzestatue neben dem Kreml in einem Festakt am Freitag enthüllt wurde, sagte Herr Putin, dass der Fürst der geistige Begründer des russischen Staates gewesen sei.

 

Kommentar:

Als Putin am Donnerstag die Statue enthüllte, sprach er diese Worte: „ Fürst Wladimir ging als Einiger und Verteidiger der russischen Gebiete in die Geschichte ein und als ein Politiker mit Weitsicht, der das Fundament für einen starken zentralistischen Staat schuf. Dieser Staat vereinigte nach und nach viele verschiedene Völker, Sprachen, Kulturen und Religionen zu einer einzigen großen Familie.“

Meint ihr, Putin möchte uns damit etwas sagen? Hier wurde der geistige Begründer von Russland namens FÜRST WLADIMIR aufgestellt. Er schuf einen geeinten, zentralistischen Staat. Und ratet mal…

Wladimir Putin sagt schon seit Jahren, dass dies genau das ist, an was er arbeitet. Anders ausgedrückt sagt Putin: Schaut zurück auf den originären Wladimir und vergleicht den Begründer Russlands mit mir. Ich bin der neue Fürst Wladimir mit der genau gleichen Mission. Das ist ziemlich bemerkenswert, weil die Bibel zu Gog (Herrscher oder Fürst von Russland) sagt: „Ich will an dich, Gog, Fürst von Rosch, Meschech und Tubal.“ Putin ist ein Fürst der letzten Tage.

 

Bibelzitat: 

„und sprich: So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Gog, Fürst von Rosch, Meschech und Tubal.“

(Hesekiel 38,3)

 

Meschech = Gebiet um Moskau ; Tubal = Gebiet um Tubolsk

 

Identifiziert sich Putin durch das  Enthüllen der Statue mit dem Großfürsten von Moskau?